Tragödie der Freiheit – Ausstellung mit Filmprogramm

logo_webAm 20. Oktober wird die Ausstellung „Tragödie der Freiheit. Revolution und Krieg in Spanien 1936-39. Fragmente“ im Berliner Haus der Demokratie und Menschenrechte mit dem Film Memoria Viva eröffnet. In der Woche darauf folgt im Rahmenprogramm noch Economia Col·lectiva zu sehen sein. Der Eintritt ist jeweils frei.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: